derwesten.de | 11.09.2013

Riesige Ritterspiele im Stadion Essen - Fußball-Freunde fürchten um Rasen

Essen. Das Stadion Essen an der Hafenstraße soll als Konzertstandort Schlagzeilen machen. Geplant sind nicht nur Rock, Pop oder Klassik, sondern ein großes Mittelalterfest mit Ritterspielen. Das lässt Freunde des gepflegten Fußballs bereits um den Rasen fürchten.

 

» PDF-Download (216 KB)

 

musikmarkt | 12.09.2013

Neues Stadion Essen – Essen
soll wieder „Rock’n’Roll-Hauptstadt“ werden

Essen - Im Ruhrgebiet soll ab 2014 ein neuer Standort für mittelgroße Open-Air-Konzerte und - Shows entstehen. Das im vergangenen Jahr eröffnete Fußballstadion in Essen wird entsprechend vermarktet. Maßgeblich verantwortlich dafür zeichnet der ehemalige Manager der Schalker Veltins Arena, Rüdiger Mengede.

 

» PDF-Download (421 KB)

 

BILD Ruhr-Ost | 12.09.2013

RWE-Stadion soll „Herz
des Rock'n'Roll” werden

Rot-Weiss Essen spielt viertklassig Fußball. Das neue Stadion Essen soll ab 2014 aber in die Champions League der Event-Arenen aufsteigen. Das gaben gestern Stadt und Veranstaltungsmanager bekannt.

 

» PDF-Download (807 KB)

 

Westdeutsche Allgemeine | 12.09.2013

Die Fußballarena an der Hafenstraße soll künftig als Veranstaltungsort Schlagzeilen machen – 2015 mit einem großen Mittelalter-Fest

 

» PDF-Download (1,3 MB)

 

Ritterspiele im neuen Stadion

metropoleruhr | 13.09.2013

Stadion Essen soll für Unterhaltungs-Events vermarktet werden

Im Stadion Essen wird ab dem kommenden Jahr nicht nur gekickt, sondern auch gesungen und gefeiert. Die neue Sportarena an der Hafenstraße soll als Veranstaltungsort für große Events wie Rock-, Pop- und Klassikkonzerte etabliert werden.

 

» PDF-Download (633 KB)

 

Stadion Essen. Hier spielt die Musik.